Reflexion - Therapiebegleitende Fotografie

 

Hierbei handelt es sich um ein Fotografie-Projekt, das im Jahr 2014 zusammen mit der Fotografin Petra Mensing entstanden ist.

 

Sich annehmen und akzeptieren, sich so wahrnehmen wie man ist, das ist ein Ziel von vielen Menschen. Mit Hilfe der Fotografie wollen wir zeigen wie schön du bist.

Gleichgültig ob dünn, dick, klein, groß, schielend, mit oder ohne Haare, Narben, körperlichen Behinderungen usw. 

Positive Äußerlichkeiten sowie auch die individuelle, besondere Einzigartigkeit jeder Person werden fotografisch wiederentdeckt und hervorgehoben. Das Shooting kann psychologische Therapien als Begleitung unterstützen und teilweise auch zu einem positiven, schnelleren und tiefergehenden Abschluss führen.

Achtung: Ein Ersatz zur Therapie ist das Shooting jedoch nicht! Es dient nur der Unterstützung!

Natürlich kann das Shooting auch zur Selbsthilfe stattfinden, ohne dass man sich in einer Therapie befindet.

Wichtig ist uns vor allem der Spaß und die Freude am Shooting.

 

Jeder ist Mensch ist schön, jeder auf seine eigene besondere Art! 

In einer psychologischen Therapie, können die Fotos und das Shooting-Erlebnis auch gut als Hilfsmittel in den Sitzungen genutzt werden. Die Selbstreflexion kann bewirken, sich wieder bewusster wahrzunehmen, auf sich zu achten und zu lernen sich wert zu schätzen.

 Info - Übersicht 

                 

      * Fotoshooting zur Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstwertes, Selbst-Reflexion und Selbsthilfe

 

      * Begleitung, Motivation und Unterstützung durch mich (Ines Unger, auch per Mail vor oder nach dem Shooting) 

                                                             

      * Location: Wohlfühl-Ort des Models

 

      * Deutschlandweit  

   

  * weitere Infos, Fotos, Erfahrungsberichte und Preise auf der Homepage    

          Klick hier :

Alles was nötig ist, ist MUT!

Leider ist es uns nicht möglich dieses Projekt kostenlos anzubieten. Doch ist daran zu denken, dass man damit etwas Gutes tut, für sich selbst !

Wir helfen dabei. Dadurch, sich vor unsere Kamera zu trauen und dass die Fotos nicht nur die Äußerlichkeiten, sondern auch die innere Ausstrahlung zeigen, kann man sich selbst mit anderen Augen sehen.

Oft helfen auch positive Reaktionen anderer auf die Bilder um dem Selbstbewusstsein wieder einen Anschub zu geben.